Cycle Analyst 2.3

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
129,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und Versandkosten

Bald wieder lieferbar. Sprechen Sie uns an.

  • 10001
  • false
Der Cycle Analyst ist "der" Messcomputer für Pedelecs, Ebikes und andere elektrische... mehr
Produktinformationen "Cycle Analyst 2.3"

Der Cycle Analyst ist "der" Messcomputer für Pedelecs, Ebikes und andere elektrische Fahrzeuge. In eigenen Umbauprojekten haben wir Ihn auch schon für Elektroroller genutzt.

Der Cycle Analyst ist darüber hinaus ein vollwertiger Fahrradcomputer, so dass Sie stets alle wichtigen Informationen auf dem 10x2,5cm großem Display im Blick haben:

  • Volt (V), Watt (W)und Ampere (A): Momentanwerte, die Aufschluss über Ladezustand des Akkus und den vom Akku entnommenen Strom und die Leistung geben.
  • Ampere-Stunden (Ah), Watt-Stunden (Wh): Die Netto-Energie, die vom Akku seit dem letzten Reset des Cycle Analyst gezogen wurde.
  • Geschwindigkeit, Distanz, Zeit: Die typischen Features eines Fahrradcomputers, einschließlich Durchschnitts- und Maximalgeschwindigkeit und Wegmesser.
  • Rekuperation, Wh/km: Angezeigt werden u.a. die durch Rekuperation hinzugewonnene Reichweite in % und der durchschnittliche Energieverbrauch in Wattstunden pro Kilometer.
  • Spitzenstrom: Aufgezeichnet werden die Spitzenströme vom Motor und Rückflüsse durch Rekuperation sowie die Minimalspannung am Akkupack.
  • Ladezyklen und Amperestunden (Ah): Informationen zur Anzahl der Lade- und Entladezyklen und die Zahl der insgesamt entnommenen Amperestunden.

Mit der beiliegenden Halterung kann der Bordcomputer einfach am Fahrradlenker befestigt werden. Der Messshunt wird nur noch zwischen Akku und Controller geschaltet und die Leitung zum Lenker verlegt. Zusätzlich können Sie den Radsensor an der vorderen Felge (Speiche) fixieren und können den Bordcomputer auch als Fahrradtacho mitnutzen.

Durch die Kombination aus Fahrradtacho und Verbrauchsanzeige stehen Ihnen eine Vielzahl an Bordcomputerfunktionen zur Verfügung. Wenn Sie den passenden Controller (Infineon-Controller) in Ihrem Fahrrad verbaut haben, kann dieser sogar mit dem Bordcomputer gesteuert werden.

Sie können zahlreiche Parameter (Strombegrenzung, Geschwindigkeitslimit, usw.) über den Bordcomputer einstellen und das Elektrofahrrad dementsprechend konfigurieren. Dieser Bordcomputer merkt sich den Verbrauch, nachdem Sie z.B. das Elektrofahrrad abgestellt haben.Bei dem Watt Meter z.B. wird nach Abstellen des Elektrofahrrades der Verbrauchszähler zurückgesetzt. Dieses Gerät ist ein Muss, wenn Sie eine hochgenaue "Tankanzeige" an Ihrem Elektrofahrrad wünschen!

Lieferumfang:

  • Cycle Analyst 2.3 CA-LSA mit sehr großem, hintergrundbeleuchteten Display
  • Halterung für den Fahrradlenker
  • Magnetsensor für die Fahrradspeiche
  • Messshunt mit 1,4Meter Zuleitung zum Bordcomputer
  • 2Stk. Kabelbinder
  • Bedienungsanleitung
Weiterführende Links zu "Cycle Analyst 2.3"
Angeschaut